Am zweiten Weihnachtsfeiertag 2004 erlebt die Welt einen beispiellosen Tsunami, der mehr als 220.000 Menschen das Leben kostet. HR-Reporter Kimmo Wiemann und Franco Foraci waren vor Ort und erzählen die Geschichten der betroffenen Deutschen.
HR, 2005, 30 Min.